Krankengymnastik im Sport- und RehaZentrum Geldern.

So individuell, wie unsere Patienten.

Wir sind der Ansicht, dass zu Physiotherapie (ehemals Krankengymnastik) mehr als nur die Behandlung gestörter körperlicher Funktionen gehört. Einfach mal das „Knäuel des Lebens“ aufzurollen ist häufig die Voraussetzung um ein tiefes Verständnis für die individuelle Situation jedes einzelnen Menschens zu erlangen. Die Kenntnis um die individuelle Geschichte und Hintergründe ermöglicht es uns, jeden Menschen dabei zu unterstützen, eine maximale Schmerz- und Bewegungsfreiheit zu erlangen und durch unsere vielfältigen Trainingsmöglichkeiten auch nach der Therapie zu erhalten.

Unsere Therapiemöglichkeiten sind so vielfältig, wie unsere Patienten.

  • ZKrankengymnastik (KG)
  • ZKrankengymnastik am Gerät (KGG)
  • ZKrankengymnastik bei CMD
  • ZManuelle Therapie
  • ZSchmerzphysiotherapie
  • ZKrankengymnastik nach Bobath
  • ZAtemtherapie
  • ZPNF Therapie
  • ZWärme- und Kältetherapie
  • ZSportphysiotherapie
  • ZUltraschalltherapie
  • ZReizstrombehandlung
  • ZFaszientherapie

40 Minuten Behandlungszeit in Ihrem Ersttermin.

Schnellere Beschwerdefreiheit durch mehr Behandlungszeit.

Eine gute Therapie braucht Zeit. Die Kassenleistung für eine physiotherapeutische Behandlung liegt jedoch nur bei 15 Minuten. Wir nehmen uns daher bei Ihrem ersten Termin 40 Minuten Zeit für Sie und schenken Ihnen 25 Minuten Behandlungszeit. Da die Kassenleistung im Rahmen der Therapie nur eine minimale Grundversorgung vorsieht, haben Sie die Möglichkeit für weitere Termine jeweils 20 Minuten extra zu buchen. Im Rahmen unseres Physio+ Angebots haben Sie in 40 Minuten so die Möglichkeit, schneller schmerz- und beschwerdefrei zu werden.

Ihr Ersttermin im Sport- und RehaZentrum

 

Wir bitten Sie 15 Minuten vor Ihrem Termin anwesend zu sein, sodass wir Sie über Abläufe und Richtlinien aufklären können. Bitte bringen Sie zudem relevante Röntgenaufnahmen und Behandlungsunterlagen mit, sowie ein großes Handtuch für die Liege oder die Trainingsgeräte.

Ihre Therapeutin oder Therapeut untersucht Sie, erstellt im ersten Termin einen Erstbefund und plant anschließend gemeinsam mit Ihnen die Therapie so, dass Sie schnellstmöglich wieder gesund und beschwerdefrei werden.

Sie werden zudem über die Möglichkeit der zusätzlichen Therapiezeit aufgeklärt.

Gut zu wissen!

Informationen vor Ihrem ersten Termin.

Pünktlichkeit – Bitte erscheinen Sie rechtzeitig zu Ihrem Termin, damit Sie beispielsweise die Möglichkeit haben Termine zu ändern oder Fragen zu stellen.  10 Minuten vor Behandlungsbeginn sind in der Regel ausreichend.

Rezeptgebühren – Physiotherapeutische Leistungen sind Versicherungsleistungen der Krankenkassen. Übernommen werden jedoch nicht die Gesamtkosten, sodass im Normalfall eine Eigenbeteiligung vorgesehen ist. Diese setzt sich wie folgt zusammen: 10,00 € Rezeptgebühr + 10% des Rezeptwertes. Wir bitten Sie darum, die Rezeptgebühr am Tag der ersten oder zweiten Behandlung zu bezahlen. Unsere Mitarbeiterinnen am Empfang, teilen Ihnen gerne den genauen Betrag mit. Sollten Sie von der Rezeptgebühr befreit sein, bringen Sie bitte eine Kopie Ihrer Befreiungskarte mit.

Rezeptgültigkeit und Therapiedauer – Eine kassenärztliche Verordnung ist in der Regel bis 14 Tage nach Ausstellungsdatum gültig, weswegen der Ersttermin innerhalb dieses Zeitraumes stattfinden muss. Aufgrund von Covid-19 wurde die Frist auf 28 Tagen verlängert. Des Weiteren darf die Behandlung nicht länger als 28 Tage unterbrochen werden. Bitte achten Sie gemeinsam mit uns darauf, dass diese Fristen eingehalten werden.

Terminabsagen – Termine ersparen Ihnen und allen anderen Patienten Wartezeit. Nur so können wir Menschen auch mit akuten Schmerzen schnell eine Lösung anbieten. Falls Sie einen Behandlungstermin nicht wahrnehmen können, bedeutet dies für uns für die vereinbarte Behandlungszeit einen Arbeitsausfall und wir können diese verlorene Zeit meist leider keinem anderen Patienten zu Gute kommen lassen. Wir behalten uns daher vor, den Ausfalltermin in voller Vergütungshöhe in Rechnung zu stellen.

Gesetzlich Versicherte – Für gesetzlich versicherte Patienten liegt eine Regelbehandlungszeit von 15 Minuten vor. Wir sind der Ansicht, dass dies nicht ausreichend ist. Wir schenken jedem Patienten daher 5 Minuten zusätzliche Behandlungszeit. Unsere Leistungen liegen somit über dem Umfang von dem, was von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen einer „normalen“ physiotherapeutischen Behandlung übernommen wird. Für eine noch schnellere Schmerz- und Beschwerdefreiheit können Sie selbstverständlich zudem unsere Physio+ Termine als Selbstzahler nutzen.

Privatpatienten und Selbstzahler – Sie möchten gerne aus eigenem Antrieb aktiv gegen Ihre Beschwerden vorgehen? Hervorragend! Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem ersten Termin über Ihren Versicherungsstatus zu erkundigen und eine mögliche Kostenübernahme durch Ihre Privatversicherung bzw. private Zusatzversicherung zu klären. Werden einzelne Abrechnungspositionen nicht in vollem Umfang übernommen, ist der nicht erstattungsfähige Betrag von Ihnen selbst zu zahlen.

Sie benötigen Krankengymnastik?

Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle!

Datenschutzerklärung

Krankengymnastik abgeschlossen.

Und jetzt?

Dranbleiben! Aber wie? Wir beraten Sie gerne über Gesundheitskurse, Reha-Sport, Heilmittel und die Kombination diverser Angebote. Kaum ein anderes „Organ“ ist so wichtig für den Menschen wie seine Muskulatur. Doch damit Ihre körpereigene „Apotheke“ richtig arbeiten kann, benötigt Ihre Muskulatur einen Wachstumsreiz, zum Beispiel ausgelöst durch ein auf Sie angepasstes Krafttraining. Einen kostenlosen Beratungstermin erhalten Sie an der Terminvergabe!

Sport- und RehaZentrum Geldern
Clemensstraße 4
47608 Geldern

T +49 2831 976200
info@geldernmed.de
www.geldernmed.de

Wir bewegen Generationen!