Unsere Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) in Geldern.

Intensives Muskelaufbautraining im Rahmen der Physiotherapie.

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund der Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstützt.

Wann ist eine EAP indiziert?

  • Ist erkennbar, dass mit der Krankengymnastik oder Physiotherapie das mögliche Rehabilitationsergebnis nicht ausreichend oder nur verzögert erreicht wird, kann eine EAP angezeigt sein.
  • Bewegungseinschränkungen nach Gelenk-Teilsteifen (z.B. Arthrolysen, Gelenkersatz nach ankylosierenden Arthrosen, Narkosemobilisation etc.)
  • komplexen Gelenkverletzungen mit verzögerter Mobilisierbarkeit (z.B. wegen Weichteilschadens, postoperativer Ruhigstellung, schwerer Handverletzung etc.)
  • objektiv nachweisbaren (Vergleichsmessdaten) Muskelschwächen oder Muskelfunktionsstörungen nach Verletzungen oder Operationen (z.B. Kompartmentsyndrom, Gesäßmuskelschwäche nach Hüft-und Beckenoperationen, Rückenmuskelschwäche nach Wirbelsäulenoperationen
  • frühzeitig erkennbarer Stillstand eines anfänglichen Funktionsgewinnes und Standardtherapie der Krankengymnastik oder Physiotherapie (z.B. wegen chronischer Gelenkkapselentzündung nach Band- oder anderen Gelenkoperationen, zunehmende Narben-Weichteilschrumpfungen etc.)
  • koordinative Leistungsschwäche, insbesondere auch nach zentralen Nervenverletzungen

Wie erhalte ich eine EAP?

Eine EAP wird durch Ihren D-Arzt, Hausarzt oder Handchirurg nach §37 Abs. 3 Vertrags Ärzte / Unfallversicherungsträger verordnet. Die EAP wird so rechtzeitig verordnet, dass bei erreichter Belastungsfähigkeit Ihre EAP unverzüglich beginnen kann.

Welche Therapiemaßnahmen stehen in der EAP zur Verfügung?

Kombination verschiedener Therapiemöglichkeiten.

Die EAP beinhaltet vorrangig fachlich-medizinische Leistungen wie Krankengymnastik (Physiotherapie), Massage, Elektrotherapie und Medizinische Trainingstherapie.

Die Therapie erfolgt von besonders geschulten Personal nach einem ärztlichen Behandlungsplan. Sie dient insbesondere der Funktionswiederherstellung oder -verbesserung nach Unfallverletzungen mit Störungen ganzer Funktionsketten oder nach Berufskrankheiten. Ziel ist die Verbesserung des ganzheitlichen Gesundheitszustandes und schnellstmögliche Wiedereingliederung ins Erwerbsleben.

Starten Sie jetzt mit Ihrer EAP!

Kontaktaufnahme per Formular, E-Mail oder Telefon

Datenschutzerklärung

Sport- und RehaZentrum Geldern
Clemensstraße 4
47608 Geldern

T +49 2831 976200
info@geldernmed.de
www.geldernmed.de

Wir bewegen Generationen!